Catch-up Staubsaugerfilter für Kleinteile in „Die Höhle der Löwen“

Catch-up Staubsaugerfilter für Kleinteile in „Die Höhle der Löwen“

Tobias Gerbracht stellt in „Die Höhle der Löwen“ seinen Catch-up Staubsauger-Kleinteilfilter  vor. Der Junge Erfinder begeistert die Löwen und kann sowohl Carsten Maschmeyer als auch Frank Dümmel überzeugen. Beide Investoren bestätigen das gewünschte Angebot. Frank Dümmel kann Tobias Gerbracht durch eine emotionale Eigenwerbung letztlich für sich gewinnen. Erfinder und Investor scheinen sich in diesem Fall gefunden zu haben.

Worum handelt es sich bei der Erfindung?

Catch-up ist ein Filter für den Staubsauger, der Kleinteile während des Staubsaugens herausfiltern kann. Immer wieder werden Kleinteile, wie Schmuck, Lego-Bausteine, Kleingeld versehentlich eingesaugt. Hiermit will Tobias Gerbracht nun aufräumen. Sein Filtersystem wird einfach als Zwischenstück zwischen Griff und Saugrohr angebracht und hält Kleinteile in einem durchsichtigen Auffangbehälter zurück.

Der Erfinder und Gründer

Tobias Gerbracht ist ein junger sympathischer Erfinder aus Wuppertal. Er hat bereits zwei mal bei Jugend forscht gewonnen und arbeitet zusätzlich an einer Messstation, die in der Lage ist eine Umweltbelastungen messbar zu dokumentieren.

By | 2018-09-04T20:35:18+00:00 September 4th, 2018|Die Höhle der Löwen Produkte, Uncategorized|0 Comments

Leave A Comment